Sie sind hier: Informationen > Abbco Wasserbetten > Technik
DeutschEnglishFrancais
20.11.2018 : 23:21 : +0100

Die Technik

Softside - So wird das von uns angebotene Wasserbettsystem genannt. Es ist die Weiterentwicklung der früheren Wasserbetten, den Hardsidern. Im Gegensatz zu diesem hat das Softside keinen harten, unbequemen Holzrand mehr und ist äußerlich nicht mehr von einer normalen Matratze zu unterscheiden.

Uno- bzw. Dual-System - Bei größeren Betten können Sie, wie bei üblichen Betten auch, eine oder zwei Wassermatratzeneinbauen lassen. Bei einer durchgängigen Matratze spricht man von einem Uno-, bei zwei getrennten Wasserblasen von einem Dual-System. Das Dual-System hat den Vorteil, dass Sie die Wasserblasen von einem auf Beruhigung, Temperatur (Thermotrennwand), Füllmenge und Körpergewicht individuell auf sich einstellen können.

Beruhigung - Als Beruhigungsstufe bezeichnet man die Zeit, die ein Wasserbett braucht, um nach einer Bewegung wieder vollständig zum Stillstand zu kommen. Die Beruhigung wird durch Vliesmatten bestimmt, die in den Wasserkern eingearbeitet werden. Die Vliesmatten sind untereinander verbunden und zusätzlich in den Ecken befestigt. Angefangen bei einer sogenannten Free-Flow-Matratze (ohne Beruhigung) bis zu einer völlig beruhigten Matratze führen wir alle Betten zum Probeliegen in unserem Ausstellungsraum.

Material - In den von uns angebotenen Wasserbetten werden unter Beachtung der europäischen Richtlinien nur beste und gesundheitlich unbedenkliche Materialien verwendet. So entspricht das verarbeitete Vinyl den hohen Anforderungen an die EN-71 Norm für Kinderspielzeug und ist extrem cadmiumarm.

Größe - Gute Wasserbetten sind Maßarbeit. Alle Teile des Wasserbettes werden nach Ihren Wünschen und Ansprüchen an das Wasserbett angefertigt. So sind die Betten in allen Größen lieferbar.

Pflege - Einmal eingefüllt, brauchen Sie das Wasser nie mehr zu wechseln. Das Frischhaltemittel (Konditionierer), das jährlich nachgeschüttet wird, hält das Wasser Ihrer Matratze permanent sauber und pflegt das Vinyl von Innen. Ein spezieller Vinyl-Reiniger macht die Oberfläche Ihrer Matratze sauber und hält das Vinyl von außen geschmeidig.

Lebensdauer - Im Gegensatz zú herkömmlichen Matratzen werden die unterstützenden Eigenschaften eines Wasserbettes nicht durch ständige oder extreme Belastung verändert. In einem Wasserbett werden Sie ja vom Wasser selbst unterstützt und dessen Eigenschaften ändern sich nicht. Ein Wasserbett behält so immer 100% seines Komforts und seiner Unterstützungsleistung. Bei KUSS-Wasserbetten können Sie mit einer Lebensdauer von 15 - 25 Jahren rechnen. Die Lebensdauer ist natürlich auch abhängig von der regelmäßigen Pflege.